Lizenzcenter [Home]

Unser Verständnis von Lizenz Management

Der Anteil der Software und der verbundenen Themenbereiche (Service und Support, Wartung, Schulung, usw.) an den IT-Budgets hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen, während der Anteil und die Bedeutung der Hardware beständig abgenommen hat. Die Auswirkungen dieser Entwicklungen haben erhebliche  Folgen für die Planung und Verwendung der IT-Budgets

Dieser Situation scheinen sich viele Unternehmen jedoch bis heute nicht zu stellen. Während man viel Aufwand auf die Optimierung von Prozessen im Betrieb der Rechenzentren verwendet, bleiben viele Optimierungspotentiale im Bereich der Software noch immer ungenutzt.

Beispielhaft seien hier nur die Prozesse „Beantragung“, „Genehmigung“, „Beschaffung“ und „Auslieferung und Installation (Deployment)“ genannt.

Diese übergreifenden Prozesse, die als Teil des Lifecycles sinnvollerweise jeweils auf dem vorhergehenden Prozess aufsetzen und ein gemeinsames Prozessmodell nutzen sollten, stehen heute bei vielen Unternehmen isoliert  und ohne direkte Daten- und Prozessverbindung zum Vorgänger oder Nachfolgenden Prozess dar.

ie möglichen Vorteile eines durchgängigen Modells in Hinsicht auf Nachvollziehbarkeit, automatisierte Dokumentation, Reduktion der Fehleranfälligkeit, dramatische Beschleunigung der Auslieferung, erheblich reduzierte Aufwände für das Service Management, für Helpdesk und Support, u.s.w  werden aus Rücksicht auf ein möglichst kleinteiliges und abgrenzbares Arbeitsmodells und Verantwortungsmodell verschenkt.

Ein effizientes und im Sinne des Unternehmens sinnvolles Lizenz Management sollte sich nicht nur die Lieferung einer Lizenzbilanz als Aufgabe stellen, sondern darüber hinaus als Verbindungsglied zwischen den einzelnen IT Silos agieren und auf eine Verbesserung von Datenqualität und Geschwindigkeit hinarbeiten.

Ein modernes Lizenz Management hat die Aufgabe als Teil eines effizienten und dynamischen IT Steuerungsprozesses im Rahmen des Produkt Lifecycles zu wirken.

Die konzeptionelle Arbeit der Lizenzcenter ist hierbei darauf ausgerichtet in diesem Spannungsfeld die wesentlichen Erträge für seine Unternehmen zu identifizieren und zu realisieren.

Software Lizenz Management

Unsere Leistungen für Ihren Erfolg

Wir helfen ihnen dabei, alle Phasen im Rahmen der Planung und Einführung eines Lizenz Managements erfolgreich zu realisieren:

 - Aufnahme Ihrer Anforderungen im Unternehmen
 - Aufnahme der aktuellen Lizenzvertragssituation
 - Aufnahme der erworbenen Lizenzrechte (Lizenz IST)
 - Aufnahme der genutzten Lizenzrechte (technisches IST)
 - Ermitteln des technischen Solls
 - Erstellung von Lizenz Bilanzen
 - Analyse und Bewertung der Beschaffungsprozesse
 - Analyse und Bewertung der Controlling- und
    Verrechnungsprozesse
 - Erarbeitung eines angepassten neuen Nutzungsmodells
 - Adaption bestehender und Auswahl  geeigneter neuer Tools
 - Unterstützung bei  Implementation und Einführung der Tools
 - Erarbeitung von Rollen- und Verantwortungsmodellen
 - Analyse vorhandener Datenquellen und Identifikation von
   Schwachstellen
 - Qualitätsmanagement und Reifegrad Bewertung
 ....


Ein Beispiel für ein mehrphasiges, standardisiertes Vorgehensmodell zur Einführung eines Lizenz Managements finden Sie hier [Phasenmodell].

Sie haben Fragen oder möchten ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter 06172-918614 oder senden Sie uns eine Mail unter info@lizenzcenter.de. Wir werden uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen.

Auf Anfrage nennen wir Ihnen gerne auch Referenzen von Kunden, die unsere Dienstleistungen bereits genutzt haben. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir solche Kunden Referenzen nur im persönlichen Gespräch nennen können.

home2 Unternehmen Kontakt Kontakt